>
Veränderung ...
... als CHANCE
Slider
anforderung.jpg

Ein echter Bedarf

Jedes Unternehmen, dass sich auf den Weg der Digitalisierung begibt, muss sich zunächst die Frage stellen: „Wo kann eine Umstellung tatsächlich einen Vorgang verbessern, zu mehr Umsatz führen, Abläufe beschleunigen, einen Beitrag zur Wertschöpfung liefern?"

Die Versprechungen der Softwareanbieter und -hersteller klingen zunächst verlockend. Aber passen die über Jahre gewachsenen Prozesse des Unternehmens auf die, der „modernen“ Systeme? Ist wirklich eine Verbesserung durch IT zu erzielen? Ist sichergestellt, dass die Mitarbeiter Willens und in der Lage sind, mit den neuen Lösungen zu arbeiten?

Wir stehen an Ihrer Seite. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg und helfen Ihnen dabei Ihre Ziele zu erreichen.

Konkrete Anforderungen

mehr Information ...
Nach unserem Verständnis beginnt die Erhebung der Anforderungen (Requirements) mit der Analyse der zentralen Bedürfnisse und Prozesse eines Unternehmens.
Im Gegensatz zum typischen Vorgehen legen wir den Schwerpunkt darauf den echten Bedarf zu erfassen, zu Strukturieren und Anforderungen möglichst verständlich darzustellen.

  • Festlegung klarer Ziele
  • Einbindung ALLER Interessen
  • Berücksichtigung der Unternehmenskultur
  • Valide Planung der Einführung
  • Aufbau von zielgruppenspezifischer Kommunikation

Abgestimmte Arbeitsweisen

Geschäftsprozessmanagement hat sich seit einigen Jahren bei internationalen Industrieunternehmen etabliert. Es beschreibt Methoden um die Arbeitsabläufe eines Unternehmens zu strukturieren und miteinander in Beziehung zu setzten.

Durch die Optimierung der Geschäftsprozesse konnten viele Unternehmen ihre Leistungsfähigkeit maßgeblich steigern und sich gegenüber der Konkurrenz einen deutlichen Vorteil verschaffen.

Mit Ihrem Mandat unterstützen wir Sie und Ihre Mitarbeiter bei der Aufnahme, Dokumentation und Neuausrichtung Ihrer Prozesse.

Ein Arbeitsprozess ist nur dann gut, wenn er auch angewandt wird.

mehr Information ...
Auch kleine Unternehmen und Handwerksbetriebe können von einer prozessorientierten Unternehmensstruktur profitieren.
  • Ganzheitliche Betrachtung der Prozesse vom ersten Kontakt bis zur Abrechnung
  • Identifikation von Stärken und Schwächen in den Abläufen
  • Aufstellung aussagekräftiger Kennzahlen als Indikatoren für die eingeführten Prozessverbesserungen
  • Gestaltung eines Zielbildes unter Berücksichtigung der Unternehmensvorgaben und möglicher Restriktionen
  • Ableiten eines Implementierungsplanes zur Umsetzung des Sollzustands
prozess.jpg
change.jpg

Veränderung als Unternehmenskultur

Zu allen Zeiten haben Veränderungen Gesellschaft und Wirtschaft geprägt. Und wie bei den Naturgesetzen kann auch hier beobachtet werden, dass sich eben nicht der Stärkere, sondern der Anpassungsfähigere durchsetzt.

Veränderung muss nicht immer durch Krisen ausgelöst werden. Sie kann auch durch neue Ziele und Visionen ausgelöst werden.

Verbinden Sie das Notwendige mit dem Blick Voraus und entwickeln Sie mit uns eine Kultur der Veränderung damit keine Krise, kein Wandel Ihr Unternehmen gefährden kann.

Nur durch Anpassung entsteht Kontinuität.

mehr Information ...
  • Identifikation von Chancen und Herausforderungen
  • Einbeziehen aller betroffenen Unternehmensbereiche – „Betroffene zu Beteiligten machen.“
  • Kooperative Planung und Ausarbeitung einer passgenauen Strategie zur Umsetzung von Veränderungen
  • Zentrale und inspirierende Kommunikation – Wissen schafft Sicherheit

Effizient zum Ziel

Projektmanagement ist für uns ein ganzheitlicher Ansatz, den bewussten Umgang mit Konflikten, eine aktive Steuerung der Kommunikation sowie die Betrachtung des Umfeldes.

Die Konzentration auf die Ziele des Projektes und die Berücksichtigung aller Rahmenparameter sichert den Erfolg im vereinbarten Zeitfenster, in der gewünschten Qualität und dem geplanten Budget.

Alle von uns eingesetzten Projektmanager verfügen über ein breites Spektrum an Methoden und Werkzeugen und wenden dieses konsequent an.

Time | Budget | Quality

mehr Information ...
  • Aufbau einer transparenten Kommunikationsstruktur innerhalb einer Projektorganisation
  • Aktive und bewusste Betreuung entscheidender Stakeholder und Umfeldgruppen
  • Verständliche Darstellung komplexer Zusammenhänge:
    • einfach
    • knapp
    • strukturiert
  • Schaffung eines positiven und wertschätzenden Arbeitsklimas
  • Nachhaltigkeit durch Sicherung der Akzeptanz von Ergebnissen
projekt.jpg